25. Mai: Öl für 3,30 €? Jetzt reicht’s!

Die Preise explodieren. Ob Döner oder Duschgel, alles wird immer teurer. Bei Öl, Nudeln und Klopapier freuen wir uns inzwischen manchmal sogar, wenn es sie überhaupt noch zu kaufen gibt. Schuld daran soll der Krieg sein, die Corona-Pandemie und natürlich wir: „Hamsterkäufer“ würden die Regale leerkaufen. Aber stimmt das überhaupt?

Gemeinsam wollen wir uns nicht nur erklären wieso jetzt alles teurer wird. Gemeinsam wollen wir etwas dagegen unternehmen, denn wir wollen und können uns damit nicht abfinden!

Komm am 25. Mai um 19 Uhr zu uns in das Solidarische Zentrum in der Lindenstraße 1b.

Wir freuen uns auf dich!